Social Security Card und US Führerschein


Social Security Card

Die Social Security Card sollten Sie in den USA umgehend nach der Einwanderung beziehungsweise dem Umzug beantragen. Das Dokument im Format einer Kreditkarte trägt nicht nur die personenbezogene Sozialversicherungsnummer. Die auch Social Security Number (kurz SSN) genannte Karte dient insbesondere als Identitätsnachweis, ähnlich einem deutschen Personalausweis. Genau wie der »Perso« wird SSN für Beantragungen, Verträge, Käufe, Stellenbewerbungen oder Bankgeschäfte verwendet. Arbeiten geht in den USA quasi nicht ohne die SSN. Die Beantragung der Nummer erfolgt über die Social Security Administration in einem der zahlreichen landesweiten Social Security Offices. Dafür werden dann Identitätsbelege von Ihnen benötigt, Reisepass und Geburtsurkunde reichen hier aus. Zudem sollten Sie eine Aufenthaltslegitimation mit sich führen, etwa die GreenCard.

www.ssa.gov/ssnumber

US Führerschein

Auch dem amerikanischen Führerschein kommt in besonderem Maße die Funktion als Ausweisdokument zu. Genau wie die Social Security Card übernimmt er eine gewichtige Rolle als Identitätsnachweis, also wie ein deutscher Personalausweis. Nicht zuletzt deshalb macht die zügige Anschaffung der „driver‘s license“ nach der Auswanderung in die USA Sinn. Grundsätzlich kann der deutsche Führerschein in den Vereinigten Staaten erst einmal ein Jahr lang genutzt werden. Allerdings eben ohne die Ausweisfunktion des amerikanischen Pendants.

Ein internationaler Führerschein kann generell nützlicher sein, er ist für Autovermieter und amerikanische Polizisten lesbar. Je nach Bundesstaat und Polizist kann darauf durchaus Wert gelegt werden. Für den Erwerb des US Führerscheins ist die Vorlage eines primären Ausweisdokuments erforderlich. Hier kommen etwa die GreenCard oder die Geburtsurkunde infrage. Dann muss eine theoretische und/oder eine praktische Prüfung abgelegt werden. Die Regelungen sind dabei in den einzelnen Bundesstaaten unterschiedlich. Daher muss die jeweilige Behörde kontaktiert werden, diese gibt Auskunft über die Voraussetzungen für den Führerscheinerwerb.

www.statelocalgov.net/50states-public-works.cfm






Bitte berücksichtigen Sie, dass alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit erfolgen.